-USA-
 

Home Nach oben USA Eruptionen MPEG Vanuatu Mittelamerika Asien Europa Afrika Vulkanlinks

 

Sie wollen Bilder/Dateien/Fotoartikel mit meinen Bildern kaufen? hier kommen Sie zu meinem Webshop  You like my pictures and want to buy images or photo products? Click here for my webshop

Home
Nach oben
Hawaii

 

  American Dream: GreenCard-Lotterie & USA Services

Hier finden Sie Bilder von meiner Hawaii  Reise im November/Dezember 1999.

Endstation!

Lavaströme  haben hier die Küstenstraße durchtrennt.

 

Bei Interesse können Sie Reiseberichte, Bilder, Filme gerne bestellen.

Nähere Infos hierzu finden Sie unter Rubrik AZ-Dienstleistung.

 

 

Allgemeine Infos zur USA

(Quelle: Auswärtiges Amt. Aktuelle Reisehinweise/EinreiseBestimmungen/Gefahrenhinweise etc. gibt's unter www.auswaertiges-amt.de)

 

 

USA / Vereinigte Staaten



Stand: April 2004

Ländername United States of America/Vereinigte Staaten von Amerika
(50 Bundesstaaten und Bundesbezirk Columbia mit Hauptstadt Washington)
Klima überwiegend warm- und kühlgemäßigte Zone
Lage Nordamerikanischer Kontinent zwischen 30. und 49. Breitengrad; weitere Gebiete: Überseegebiete (mit unterschiedlichem Rechtsstatus): Puerto Rico, Virgin Islands, Guam, American Samoa
Größe des Landes 9.809.155 qkm (ca. 25-fache Größe Deutschlands)
Hauptstadt Washington, D.C., Stadt: ca. 572.000 Einwohner (Stand April 2000), Großraum: 4,69 Mio. Einwohner
Bevölkerung 292.078.602 Mio. Einwohner (Bureau of Census, 15.09.2003),
davon: ca. 34,7 Mio. Afro-Amerikaner, ca. 35,7 Mio. Amerikaner lateinamerikanischer Herkunft, ca. 10,2 Mio. Amerikaner asiatischer Herkunft, ca. 2,5 Mio. Amerikaner indianischer Herkunft
Ca. 29 Einwohner pro qkm, 80% der Bevölkerung lebt in städtischen Ballungsgebieten
Landessprache Englisch
Religionen 62% der Bevölkerung gehören 238 Religionsgemeinschaften an, davon 27,5% protestantischen Gemeinschaften (Baptisten, Methodisten, Lutheraner, Presbyterianer), 26% der römisch-katholischen Kirche, 2,6% Juden
Nationaltag 4. Juli - Independence Day (Unabhängigkeitstag)
Unabhängigkeit 4. Juli 1776
Staatsform/Regierungs-form Präsidiale Republik mit balancierter Gewaltenteilung
Staatsoberhaupt George Walker Bush, 43. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Amtsantritt: 20.01.2001
Vertreter Richard Bruce Cheney, Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Regierungschef George Walker Bush (Republikaner)  Anmerkung: Hoffentlich nicht mehr lange!!!!!!!
Außenminister Colin L. Powell, Secretary of State of the United States of America, Amtsantritt: 22.01.2001
Parlament Kongress mit zwei Kammern:
- Senat (100 Sitze)
- Repräsentantenhaus (435 Sitze)
Präsident des Senats: Richard Bruce Cheney (Republikaner), Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Präsident ("Speaker") des Repräsentantenhauses: J. Dennis Hastert (Republikaner), Nr.3 in der staatlichen Hierarchie
Parteien Republikaner, Mehrheit im Repräsentantenhaus und seit Januar 2003 auch im Senat
Demokraten
Gewerkschaften AFL-CIO (Zusammenschluss von 66 Einzelgewerkschaften), National Education Association
Verwaltungsstruktur Bundesstaat mit Bundes (Federal)-, Landes (State)-, Kreis (County)- und Gemeindeverwaltung
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen Gründungsmitglied der Vereinten Nationen, NATO, Organisation der Amerikanischen Staaten OAS, OECD und zahlreicher anderer internationaler Organisationen (58)
Wichtigste Medien 3 etablierte nationale Fernsehketten (ABC, CBS, NBC), 2 expandierende nationale Fernsehketten (Fox, WB), drei etablierte 24-Stunden-Nachrichtensender (CNN, CNN-Headline News, FoxNews),
überregionale Tageszeitungen (USA Today, Wall Street Journal, New York Times, Washington Post, Los Angeles Times, Chicago Tribune, Boston Globe), politische Wochenmagazine (Time, Newsweek, US News and World Report u.a.)
Bruttoinlandsprodukt 10.397,2 Mrd. USD (Stand: 4. Quartal 2003, geschätzt)
Pro Kopf-BIP 30.271 USD (Stand: 4. Quartal 2003, geschätzt)

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird unregelmäsig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.